29. September 2017 - Bewehrungsflechtarbeiten

Mittlerweile wurden bereits knapp 45 Tonnen Bewehrungsstahl im Kellerbereich des künftigen Besucherzentrums verarbeitet, am 04.10.2017 erfolgt aller Voraussicht nach die Abnahme durch den Prüfstatiker und am 09.10.2017 wird dieser erste Bereich der Kellersohle dann betoniert.
Dieser Vorgang ist sehr wetterabhängig, sodass es durchaus sein kann, dass sich die Arbeiten bis spät in die Nacht hinziehen werden. Wenn also am 09. Oktober ein heller Lichtschein aus dem Zoo strahlt, dann ist dies kein landendes Ufo, sondern nur die taghell ausgeleuchtete Baustelle.
Parallel laufen die Arbeiten am Pinguinbecken und dem zugehörigen Technikbereich. Auch hier beginnen in der kommenden Woche Schal- und Bewehrungsarbeiten.



25. September 2017 - Die Baustelle von oben

13. September 2017 - Übergabe des Förderbescheids

Mit der Baugenehmigung in der Tasche geht es jetzt zügig voran auf der alten Bärenburg. Wirtschaftsminister Harry Glawe besichtigte gemeinsam mit Zoodirektor Udo Nagel die POLARIUM-Baustelle. Darüber hinaus hat der Minister den Förderbescheid für das Gesamtprojekt übergeben. Das Wirtschaftsministerium des Landes MV unterstützt das ambitionierte Bauvorhaben mit Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur in Höhe von 10,26 Millionen Euro. Insgesamt belaufen sich die Investitionskosten für das POLARIUM auf rund 11,51 Millionen Euro.



Ende Juli 2017 - Die Bauarbeiten laufen weiterhin nach Plan

Die Baugrubenböschungen wurden gesichert, der Bestands-Sprungfelsen eingekürzt. Auf diesen Grundsockel wird später ein neuer Kunstfels-Sprungfelsen modelliert. Zu guter letzt liefen die Arbeiten an der barrierefreien Rampe weiter, ein DIN-gerechter Aufstieg von den Pinguinen zu den Eisbären.



21. Juli 2017 - Die Baugrube für das künftige Besucherzentrum

Der Bodenaushub für die Baugrube des zukünftigen Besucherzentrums soll am Montag abgeschlossen werden. Dann wächst der Sandberg im Elchgehege auch nicht mehr weiter.



Juli 2017 - Die Baustelle von oben

Die Erdarbeiten auf der Baustelle zum Polarium sind in vollem Gange. Die Bilder aus der Vogelperspektive zeigen, wie viel sich hier schon getan hat und lassen erahnen, wie viel Platz den Eisbären nach Fertigstellung der Anlage zur Verfügung stehen wird.




3. Quartal 2017 | gorilla_assumbo_foto_zoo_rostock_gohlke_button.jpg

Bester Zoo Europas

Gehen Sie im Zoo Rostock auf eine Expedition durch das Tierreich und erleben Sie 4.000 Tiere aus aller Welt.

Zoo Rostock
3. Quartal 2017 | eisbaer_zoo_scholle.jpg

"POLARIUM"

Ihre Spende für eine neue Eisbären- und Pinguinanlage

Taler mehren für die Bären
3. Quartal 2017 | Zoo Rostock Gutscheine

Gutscheine & Jahreskarten

Jetzt Gutscheine und Jahreskarten bestellen.

Das ideale Geschenk
3. Quartal 2017 | imagefilm.jpg

Unser Zoo-Film

Der Rostocker Zoo im Film - eine Liebeserklärung an die Tiere.

Jetzt ansehen
Rostocker Zoo
Darwineum
Entdecken Sie in Rostock die Vielfalt des Lebens mit 4.500 Tieren in 320 verschiedenen Arten aus aller Welt.
Barnstorfer Ring 1
Rostock
18059
Germany

Zoo Rostock

Rostock, Germany Eisbären im Zoo Rostock
+49 381 20820