Sommerferien im Zoo

Sommerferien im Zoo

Die Sommerferien stehen vor der Tür und auch im Zoo Rostock gibt es dann wieder viel zu erleben. Mit spannenden Führungen, tollen Mitmach-Aktionen, Tieren hautnah und vielem mehr gibt es vom 23. Juli bis zum 3. September ein buntes Programm für alle (Ferien)Kinder und ihre Familien.

Ferienprogramm vom 23. Juli bis 3. September 2017

  • täglich l ab 9:00 Uhr l Darwineum-Entdeckerpass (50 Cent Schutzgebühr)

  • täglich l 17:30 Uhr l Gorilla-Fütterung

  • dienstags l 10:00 Uhr l Tierpfleger-Schnupperkurs*

  • mittwochs l 14:00 Uhr l Tiere hautnah

  • donnerstags l ab 11:00 Uhr l Kleine Tiere ganz groß

  • donnerstags l ab 15:00 Uhr l Glasbläser und Sonderführung durch die Ausstellung „Blaschka – Gläserne Geschöpfe des Meeres“

  • freitags l 15:00 Uhr l Führung: Scharfe Krallen, spitze Zähne*

  • freitags l 19:00 Uhr l Führung: Gute Nacht, Assumbo – Nächtliche Tropenexpedition*

  • sonntags l ab 11:00 Uhr l Kinderschminken

Mit dem Darwineum-Entdeckerpass können sich die Besucher täglich auf Rätselspaß für die ganze Familie freuen. Ausgestattet mit einem Fragebogen geht es auf Entdeckungstour in Rostocks lebendigem Museum, wo die Kinder Fragen rund um die Bewohner im Darwineum beantworten müssen. In der Tropenhalle gibt es um 17:30 Uhr dann täglich eine Schaufütterung bei den Gorillas.

Beim Tierpfleger-Schnupperkurs bekommen die kleinen Besucher immer dienstags ganz besondere Einblicke in die Zoo-Welt. Die Gehege und Anlagen reinigen, Futter zubereiten, für das Wohlergehen, aber auch für Beschäftigung und Abwechslung bei den Tieren sorgen - die Aufgaben der Tierpflegerinnen und Tierpfleger sind vielfältig. Von unseren Zoo-Experten erfahren die jungen Besucher, wie der Alltag im Zoo aussieht und packen auch selbst mit an.* Tiere hautnah gibt es dann immer mittwochs zu erleben, wenn die Tierpflege mit Lama, Schlange & Co. am Vogel-Reptilien-Haus vorbeischaut.

Immer am Donnerstag heißt es: Kleine Tiere ganz groß. Dann wird im Zoonarium mikroskopiert und geforscht. Nebenbei wissen unsere Zoo-Experten viel Bemerkenswertes über den Zoo und seine Bewohner zu berichten. Am Nachmittag zeigt im Darwineum dann ein Glasbläser sein Können. Im Rahmen der Ausstellung "Blaschka – Gläserne Geschöpfe des Meeres" können sich die Besucher durch die Fotoschau führen lassen und zusehen, wie ein Mitarbeiter der Universität Rostock Quallen aus Glas anfertigt.

Mit "Scharfe Krallen, spitze Zähne" und der Nächtlichen Tropenexpedition stehen immer freitags gleich zwei spannende Führungen auf dem Programm. Vormittags statten die Kinder gemeinsam mit ihren Familien Löwe, Krokodil & Co. einen Besuch ab und erfahren viel Interessantes über die gefährlichsten Tiere, die im Zoo Rostock leben.* Abends erleben die Besucher dann, wie sich Gorilla & Co. auf die Nacht in Rostocks Dschungel vorbereiten. Wenn die Tagesgäste das Darwineum bereits verlassen haben, beginnt für die Teilnehmer eine spannende Expedition durch die Tropen.*

* Anmeldung erforderlich; Preise, Informationen und Anmeldung unter 0381 2082-179

Aktuelles Detail | wie_waers_mit_uns_web1.jpg

Tierisch tolle Geschenke

Auf der Suche nach einer besonderen Geschenkidee? Wie wäre es mit einer Jahreskarte für den Zoo, einem tierischen Erlebnis oder einer Patenschaft?

Geschenketipps aus dem Zoo
Rostocker Zoo
Darwineum
Entdecken Sie in Rostock die Vielfalt des Lebens mit 4.500 Tieren in 320 verschiedenen Arten aus aller Welt.
Barnstorfer Ring 1
Rostock
18059
Germany

Zoo Rostock

Rostock, Germany Eisbären im Zoo Rostock
+49 381 20820