Unser Engagement im Natur- und Artenschutz

Der Natur- und Artenschutz ist weltweit eine der großen Aufgaben der Zoologischen Gärten. Informationen zum Leben der Tiere unter natürlichen Bedingungen, zu ihrer Gefährdung und ihrer Umwelt tragen dazu bei, die Besucher zu motivieren, sich umweltbewusster zu verhalten und sich für Fragen des Naturschutzes zu engagieren. Die Zootiere sind dabei die „Werbeträger“ für ihre Artgenossen.

Durch seine Tätigkeit als Auffangstation für verletzte Tiere vieler Wildtierarten leistet der Zoo Rostock einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz in der Region. Insbesondere Störche, Greifvögel und Eulenvögel gehören zu den Pfleglingen, die von den Tierpflegern mit viel zusätzlichem Enthusiasmus aufgezogen oder gesund gepflegt und schließlich wieder freigelassen werden.

Dem Schutz bedrohter Tierarten dient auch die Erforschung der Bedürfnisse und Lebensgewohnheiten der im Zoo lebenden Tiere. Die ständige Arbeit an der Verbesserung der Haltung und die internationale Koordination der Zucht vieler Zootierarten hat das Ziel, einen stabilen Tierbestand in den Zoos zu erreichen, der Auswilderungen möglich macht, wenn es die Bedingungen erfordern. Diesem Ziel dient auch das im Zoo Rostock geführte Zuchtbuch für die Eisbären.

Der Zoo Rostock unterstützt darüber hinaus auch Organisationen, die sich für den Schutz bedrohter Tiere engagieren. Das ist Naturschutzarbeit vor Ort in den Naturschutzgebieten (in-situ). Der Zoo ist fördernder Partner der folgenden Organisationen: CBSG (Conservatin Breeding Spezialist Group) der World Conservation Union (IUCN), Stiftung Artenschutz, Stiftung Lutreola, Berggorilla- und Regenwald Direkthilfe, BOS Deutschland e.V. sowie World Wild Fund for Nature (WWF).

Derzeit werden im Zoo Rostock 4.000 Tiere in 380 Arten gehalten. Davon sind 38 Tierarten im Anhang A und 48 Arten im Anhang B der Verordnung über den Schutz von wildlebenden Tier- und Pflanzenarten (EG) Nr. 338/79 des Rates vom 09.12.1996 gelistet. Des Weiteren halten wir 38 in Europa einheimische Tierarten geschützt nach Vogelschutz-Richtlinie, Flora-, Fauna-, Habitatrichtlinie sowie Bundesnaturschutzgesetz. Wir beteiligen uns an 24 EEPs (Europäische Erhaltungszucht Programme) und 24 Zuchtbüchern, davon 4 Internationale Zuchtbücher, sowie diversen Monitoringprogrammen unter dem Dachverband der Europäischen Zoos und Aquarien (European Association of Zoos und Aquaria – EAZA). Wir arbeiten außerdem aktiv in der EAZA Bear TAG (Taxon Advisory Group).

(Stand: Oktober 2015)


Natur- und Artenschutz | gorilla_assumbo_foto_zoo_rostock_gohlke_button.jpg

Bester Zoo Europas

Gehen Sie im Zoo Rostock auf eine Expedition durch das Tierreich und erleben Sie 4.000 Tiere aus aller Welt.

Zoo Rostock
Natur- und Artenschutz | eisbaer_zoo_scholle.jpg

"POLARIUM"

Ihre Spende für eine neue Eisbären- und Pinguinanlage

Taler mehren für die Bären
Natur- und Artenschutz | Zoo Rostock Gutscheine

Gutscheine & Jahreskarten

Jetzt Gutscheine und Jahreskarten bestellen.

Das ideale Geschenk
Natur- und Artenschutz | imagefilm.jpg

Unser Zoo-Film

Der Rostocker Zoo im Film - eine Liebeserklärung an die Tiere.

Jetzt ansehen
Rostocker Zoo
Darwineum
Entdecken Sie in Rostock die Vielfalt des Lebens mit 4.500 Tieren in 320 verschiedenen Arten aus aller Welt.
Barnstorfer Ring 1
Rostock
18059
Germany

Zoo Rostock

Rostock, Germany Eisbären im Zoo Rostock
+49 381 20820