Inselmuseum Poel

In Kirchhof – dem größten Ort auf Poel – kann man eine Zeitreise erleben. Das „Inselmuseum“, das sich seit 1975 in der ehemaligen Schule des Städtchens befindet, mauserte sich von einer kleinen Ausstellung im Jahre 1957 bis heute zu einem beachtlichen Museum.

Neben vielen Fundstücken und spannenden Geschichten zur Heimat- und Naturkunde der Insel umfasst das Inselmuseum auch eine Ausstellung zum Leben und den Werken des Malers Karl Christian Klasen. Die umfangreichen Sammlungen zur Geschichte Poels und die Galerie werden auf einer Fläche von gut 250 m² präsentiert. Auch der Poeler Findlingsgarten gehört mit zur Anlage des Museums und zeigt ausschließlich Steine, die auf der Insel oder an ihrer Küste gefunden wurden. Dieser Teil der Ausstellung ermöglicht es, in die geologische Vorgeschichte der Insel Poel einzutauchen.

Inselmuseum Poel

Kontakt
Möwenweg 4
23999 Kirchdorf

Telefon: 038425 20732

Foto: Kurverwaltung Insel Poel


Besuchen Sie Sonnenschein Surya bei den Orang-Utans und ihre 4.200 Mitbewohner – der Zoo Rostock ist von hier aus in nur 41 Minuten erreichbar.