Schloss Schwerin

Das Schloss Schwerin zählt zu den bedeutendsten Schöpfungen des romantischen Historismus in Europa. Der heutige Bau entstand zwischen 1845 und 1857 anstelle einer slawischen Burg im Auftrag von Friedrich Franz II. Das Schweriner Schloss diente als Residenz der Großherzöge von Mecklenburg-Schwerin. Entwürfe für den Bau im Stil der Neorenaissance lieferten neben den Schweriner Baumeistern Georg Adolph Demmler und Hermann Willebrand führende Architekten der damaligen Zeit (Gottfried Semper, Friedrich August Stüler und der Kölner Dombaumeister Ernst Friedrich Zwirner). Die prachtvollen Wohn- und Festräume, beeindrucken durch einen reichen plastischen und malerischen Dekor. Hier werden kostbare Gemälde, Skulpturen und Kunsthandwerk präsenitert. Seit 1990 hat der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern seinen Sitz im Schweriner Schloss.

Sehenswertes im Schloss Schwerin

Auf der Beletage des Schweriner Schlosses befanden sich einst die Gesellschaftsräume und die Wohnräume der Großherzogin. Hier sind heute unter anderem das mit reichen Verzierungen ausgeschmückte Speise-, Tee-, oder Wohnzimmer der Großherzogin zu sehen. Das Blumenzimmer, das sich seeseitig im Hauptturm befindet, bietet einen weiten Blick über den Schweriner See.

Schloss Schwerin
Schloss Schwerin

Auf der Festetage finden sich die Wohnung des Großherzogs sowie die Hauptprunk- und Repräsentationssäle. Zu sehen sind hier der Thronsaal und die Ahnengalerie mit ihrer prachtvollen Innenausstattung. Die Ahnengalerie zeigt eine lückenlose Porträtfolge der Herzöge Mecklenburgs vom 14. bis zum 18. Jahrhundert. Sehenswert sind im Schweriner Schloss zudem die Porzellangalerie, die historische Waffensammlung, die Silberkammer oder die Schlosskirche.
Rund um das Schloss liegt der Burggarten. Mittelpunkt und Glanzstück ist hier die Orangerie. Über eine Drehbrücke gelangen die Besucher dann in den Schlossgarten. Dieser gilt als einmalige Barockanlage. Im Zentrum des Schlossgartens liegt als Symmetrieachse der doppelarmige Kreuzkanal.

Kontakt
Museum Schloss Schwerin
Lennéstraße 1
19053 Schwerin

Telefon: 0385 5252920
Website: www.schloss-schwerin.de
E-Mail: info@schloss-schwerin.de


Besuchen Sie Sonnenschein Surya bei den Orang-Utans und ihre 4.200 Mitbewohner – der Zoo Rostock ist von hier aus in weniger als einer Stunde erreichbar.