Deutsches Bernsteinmuseum Ribnitz-Damgarten

Im Kloster Ribnitz befindet sich das Deutsche Bernsteinmuseum. Hier ist die Dauerausstellung "Bernstein - Gold des Nordens" zu sehen. In modernem Design und an historischem Ort vermittelt die Ausstellung anhand von 1600 Exponaten zahlreiche Aspekte der Natur- und Kulturgeschichte des Baltischen Bernsteins. Besonders sehenswert sind hier vielfältige Bernsteineinschlüsse und wertvolle Bernsteinkunstwerke aus dem 16.und 17. Jahrhundert sowie künstlerische Bernsteinarbeiten der Gegenwart.

Bernstein

Bernstein ist ein ca. 40 Millionen Jahre altes Produkt der Natur. Dabei handelt es sich um ein Baumharz, das unter besonderen Umständen ausgehärtet ist. Er fasziniert die Menschen seit Jahrtausenden. In der Antike war Bernstein ein begehrtes Handelsgut und im Mittelalter waren Rosenkränze aus Bernsteinperlen in Mode. Im 16. und 17. Jahrhundert ließen die europäischen Fürsten- und Königshäuser kunstvoll geschnitzte Prunkstücke aus Bernstein fertigen und im 19. Jahrhundert fand er sogar Verwendung in Medizin und Technik.

Kontakt
Im Kloster 1-2
18311 Ribnitz-Damgarten

Telefon: 03821 2931
Website: www.deutsches-bernsteinmuseum.de
E-Mail: verwaltung@deutsches-bernsteinmuseum.de

Foto: Deutsches Bernsteinmuseum


Besuchen Sie Sonnenschein Surya bei den Orang-Utans und ihre 4.200 Mitbewohner – der Zoo Rostock ist von hier aus nur nur knapp 30 Kilometer entfernt.