Forst- und Köhlerhof Wiethagen

Haben Sie schon einmal das Wort "Schausterpick" oder "Plättkohlen" gehört? Wissen Sie, was das Wort "Kalfatern" bedeutet oder wozu man den "Braunteer" verwendet? Ist Ihnen "Fagusan" oder "Teerseife" ein Begriff? Aus welchem Holz wird Zeichenkohle hergestellt? Dieses und sehr viel mehr können die Besucher auf dem Forst- und Köhlerhof Rostock-Wiethagen im wahrsten Sinne des Wortes erleben und erschnuppern. Er ist unmittelbar zwischen dem Südrand der Rostocker Heide und der Gemeinde Rövershagen gelegen. Hier gibt es seit 1837 die Teerschwelerei Wiethagen mit dem einzigen historischen funktionstüchtigen Teerschwelofen - ein "Technisches Denkmal".

Führungen und andere Erlebnisse auf dem Forst- und Köhlerhof

Natur, Wissenswertes aus vergangener Zeit, Spiel, Spaß und Erholung - das alles bietet der Köhlerhof. Heute ist der Hof zu einem beliebten Ausflugsziel für Familien, Schulklassen und Reisegruppen in der Region geworden. Neben Führungen über den Hof, durch den Märchenwald und den Skulpturenpark gibt es der Jahreszeit angepasste Programme. Ob mit Schubkarre, Stelzen oder Armbrustschießen auf dem Forst- und Köhlerhof Wiethagen gibt es jede Menge zu erleben. Die Einrichtung kann zudem auch für Betriebsfeiern, Geburtstage, Hochzeiten, und andere Veranstaltungen genutzt werden. Die gastronomische Verpflegung wird durch unsere hofeigene Gastronomie ausgerichtet. Auch Konzerte und andere Veranstaltungen finden regelmäßig auf dem Forst- und Köhlerhof statt.

Kontakt
Verein der Freunde und Förderer des Forst- und Köhlerhofes Rostock-Wiethagen e.V.
18182 Rostock-Wiethagen

Telefon: 038202 2035
E-Mail: kontakt@koehlerhof-wiethagen.de
Website: www. koehlerhof-wiethagen.de


Fotos: Joachim Kloock


Besuchen Sie Sonnenschein Surya bei den Orang-Utans und ihre 4.200 Mitbewohner – der Zoo Rostock ist von hier aus nur 21 Kilometer entfernt.