Glanzlichter der Naturfotografie 2020

Ort: Altweltaffen-Haus

Seit 1999 findet allj├Ąhrlich der renommierte Naturfotowettbewerb ÔÇ×Glanzlichter der NaturfotografieÔÇť statt. In insgesamt acht Kategorien werden die besten Fotos pr├Ąmiert. Im Jahr 2020 beteiligten sich 919 Fotografinnen und Fotografen aus 39 verschiedenen L├Ąndern mit insgesamt ├╝ber 16.000 Bildern an dem Wettbewerb.

Bereits seit 2009 werden die Vorjahres-Sieger des Fotowettbewerbs allj├Ąhrlich im Zoo Rostock ausgestellt. ÔÇ×Glanzlichter-Naturfotograf 2020ÔÇť ist Markus Varesvuo aus Finnland mit dem Bild ÔÇ×BeuteflugÔÇť. Das Foto zeigt einen Seeadler, wie er mit einem Fisch als Beute in den F├Ąngen ├╝ber das Wasser fliegt. In Norwegen gibt es einen bekannten Ort, an dem Fischadler gef├╝ttert werden, wobei die Besucher sie vom Boot aus beobachten oder fotografieren k├Ânnen. An einem fr├╝hen Abend im August sah der Fotograf von einem Boot aus einen m├Ąchtigen Seeadler auf einem H├╝gel im Fjord sitzen, ein Hauch von Gegenlicht erhellte ihn. Beim Anflug auf den Fisch verfolgte Markus den Adler mit seiner Kamera und dr├╝ckte genau in dem Moment ab, als der Vogel mit dem gerade gefangenen Fisch in den F├Ąngen ├╝ber die Wasseroberfl├Ąche flog. Zu diesem Zeitpunkt stimmte alles: das Gegenlicht der untergehenden Sonne auf dem Gefieder des fliegenden Adlers, die Reflexionen im aufspritzenden Wasser und die Haltung des Tieres ÔÇô Elemente, die dem eingefangenen Bild eine besondere Atmosph├Ąre geben.

Der ÔÇ×Glanzlichter-Nachwuchs-Naturfotograf 2020ÔÇť ist der 14-j├Ąhrige Luca Lorenz aus Berlin. Seine beeindruckende Aufnahme zeigt einen Feldhasen aus allern├Ąchster N├Ąhe. Gisela P├Âlking w├Ąhlte das Gewinnerbild des Fritz P├Âlking-Award aus: Bart Siebelink schuf das Bild ÔÇ×Wettlauf mit den WellenÔÇť, das Sanderlinge (kleinere Watv├Âgel) in der Brandung der Nordsee in gewisser k├╝nstlerischer Unsch├Ąrfe zeigt.

Vier Tage nahmen sich die Juroren die Zeit, um alle Bilder aus acht Kategorien zu beurteilen. Im Zoologischen Garten Rostock sind die Kategorien The Beauty of Plants, Artists on Wings, Diversity of all other Animals und die Gesamtgewinner ausgestellt. Die Ausstellung befindet sich bis zum 7. November 2021 im Altweltaffen-Haus und kann dort bewundert werden, sobald die Corona-Ma├čnahmen eine Wiederer├Âffnung der Tierh├Ąuser erlauben. Weitere Bilder der Kategorien Magnificent Wilderness, Nature as Art und Moments in Nature sowie The World of Mammals und Aerial Views of Nature werden zeitgleich im Finanzamt Rostock und im Amt Warnow West pr├Ąsentiert.

 

Die Glanzlichter 2020 sind auch online unter https://bit.ly/2WkfjdK zu sehen.

Termine im ├ťberblick

Markus Varesvuo

Alle Ausstellungen