Wildbienen ÔÇô hoch bedroht und unverzichtbar

Ort: Atelier Natur

Die Wanderausstellung der Deutschen Wildtier Stiftung mit dem Titel ÔÇ×Wildbienen ÔÇô hoch bedroht und unverzichtbarÔÇť ist im Atelier Natur zu sehen und zeigt die Bedrohung der Insekten sowie M├Âglichkeiten, zu ihrem Erhalt beizutragen.

Anhand der Wildbienen wird deutlich, welche Bedeutung Insekten f├╝r die Menschen haben. Wildbienen sind als Best├Ąuber von Wild- und Kulturpflanzen von gro├čer Bedeutung ÔÇô allein daf├╝r, dass sie f├╝r den Fortbestand dieser Pflanzen sorgen, kommt ihnen eine gro├če Bedeutung zu. Zus├Ątzlich dazu ÔÇ×versorgenÔÇť sie uns mit Nahrung. Aufgrund der schwerwiegenden Folgen des R├╝ckgangs vieler Bienenarten sollte eben dieser sehr ernst genommen werden. Die Wanderausstellung der Deutschen Wildtier Stiftung zeigt, was Wildbienen zum Leben brauchen und wie die Menschen dazu beitragen k├Ânnen, sie zu sch├╝tzen und zu erhalten ÔÇô beispielsweise mit einer bienenfreundlichen Gestaltung von Balkonen und G├Ąrten.

Erg├Ąnzt wird die Wildbienen-Schau um eine besondere Fotoausstellung, die gro├čformatige Makroaufnahmen der Hautfl├╝gler zeigt. Die Bilder stammen von dem international pr├Ąmierten Fotospezialisten Jan Rosenboom und sind mittels Focusstacking entstanden ÔÇô ein Verfahren, bei dem mikroskopische Fotos mit einem Computerprogramm zu einem scharfen Gesamtbild zusammengef├╝gt werden.

Alle Ausstellungen