Darwin-Tag im Februar

Eintrag aus Newsarchiv

Charles Darwin wurde am 12. Februar 1809 in Shrewsbury in Groß Britannien geboren. An seinem Geburtstag wird seit einiger Zeit der Darwin-Tag begangen. Der Gedenktag soll den wichtigen wissenschaftlichen Beitrag Darwins sowie das Interesse für Naturwissenschaft im Allgemeinen in den öffenltichen Fokus rücken.

Charles Darwin, dessen berühmtes Werk der Evolutionstheorie „On the origin of species by means of natural selection, or the preservation of favoured races in the struggle for life“ im Jahr 1859 erschienen ist, hat mit seiner Forschung nachhaltig Einfluss auf die Wissenschaft und unser modernes Weltbild. Das Thema Evolution ist im Darwineum umfassend und spannend aufbereitet und bietet damit den perfekten Rahmen, um den Darwin-Tag zu feiern.

Mehr zu Charles Darwin und zur Evolutionstheorie.


Aktuelles Detail | wie_waers_mit_uns_web1.jpg

Tierisch tolle Geschenke

Auf der Suche nach einer besonderen Geschenkidee? Wie wäre es mit einer Jahreskarte für den Zoo, einem tierischen Erlebnis oder einer Patenschaft?

Geschenketipps aus dem Zoo
Rostocker Zoo
Darwineum
Entdecken Sie in Rostock die Vielfalt des Lebens mit 4.500 Tieren in 320 verschiedenen Arten aus aller Welt.
Barnstorfer Ring 1
Rostock
18059
Germany

Zoo Rostock

Rostock, Germany Eisbären im Zoo Rostock
+49 381 20820