Fiete erobert sein neues Revier

Eintrag aus Newsarchiv

...und kann jetzt tief abtauchen

Zoo-Liebling Fiete ist am 19. Juni 2015 mit seiner Mutter Vilma auf die größere Anlage der historischen Bärenburg umgezogen. In dem großen Becken kann der sechs Monate alte Sohn von Vilma und Lars nun ausgiebig tauchen, tiefe Sprünge wagen und mit dem Geschenk des Rostocker Zoovereins - einem Floß - ausgiebig spielen.

Fietes Element ist das Wasser. In der größeren Anlage steht ihm ein tiefes Becken zur Verfügung, ideal für mutige Sprünge und den Ausbau seiner Tauchqualitäten. „Fiete ist nach wie vor sehr verspielt. Die große Anlage bietet dafür viel Raum und diverse Möglichkeiten, auch zusammen mit seiner Mutter. Bei seiner ersten Entdeckungstour ist Fiete stundenlang durch die Anlage gelaufen und hat alles erkundet, ausprobiert und angeknabbert“, so Antje Zimmermann. In der Mittagszeit fällt jedoch wie bei allen Babys ein Mittagschläfchen an, bei dem Fiete manchmal aber schon wie ein Großer herzhaft „schnarcht“. Fiete ist jeden Tag ab 9.00 Uhr in seinem neuen Revier zu sehen, wobei er sich wie alle Eisbären auch jederzeit hinter die Kulissen zurückziehen kann.



zum Eisbär-Tagebuch


Aktuelles Detail | wie_waers_mit_uns_web1.jpg

Tierisch tolle Geschenke

Auf der Suche nach einer besonderen Geschenkidee? Wie wäre es mit einer Jahreskarte für den Zoo, einem tierischen Erlebnis oder einer Patenschaft?

Geschenketipps aus dem Zoo
Rostocker Zoo
Darwineum
Entdecken Sie in Rostock die Vielfalt des Lebens mit 4.500 Tieren in 320 verschiedenen Arten aus aller Welt.
Barnstorfer Ring 1
Rostock
18059
Germany

Zoo Rostock

Rostock, Germany Eisbären im Zoo Rostock
+49 381 20820