OSPA und Zoo suchen Seehund-Babynamen

Eintrag aus Newsarchiv

Der Zoo Rostock hat wieder ein Seehundbaby: Am 05. August brachte Seehundweibchen Lilly ihr 5. Jungtier, ein Mädchen, zur Welt. Die Kleine wog bei ihrer Geburt knappe 10 Kilogramm. Sie ist wohlauf, wächst und gedeiht prächtig.

Der noch namenlose kleine Seehund schwimmt schon selbstständig – Seehunde können das von Geburt an. Schließlich werden sie in der Natur während der Ebbe auf Sandbänken geboren und es dauert nicht lange, bis die Flut zurückkommt. Der Neuankömmling im Zoo wird nun einige Wochen von Mutter Lilly gesäugt, bevor er auf feste Nahrung umsteigt. Schon mit etwa zwei Monaten sind junge Seehunde selbstständig.

Allerdings fehlt der jungen Dame noch ein passender Name. Den darf Pate OstseeSparkasse Rostock (OSPA) aussuchen. „Wir wollen das aber nicht allein bestimmen“, sagt Vorstandsmitglied Karsten Pannwitt, „sondern haben darum einen Namenwettbewerb ausgerufen. Unter www.ospa.de/seehundmaedchen kann jeder, der mag, seinen Vorschlag einreichen. Unter allen Einsendern wird nach Bekanntgabe des Namens während der Taufe des kleinen Seehundmädchens Ende September dreimal eine Jahreskarte für den Zoo verlost. Mit der lässt sich dann unter anderem live die Entwicklung des kleinen Seehundes verfolgen.

Zum Namensaufruf


Aktuelles Detail | wie_waers_mit_uns_web1.jpg

Tierisch tolle Geschenke

Auf der Suche nach einer besonderen Geschenkidee? Wie wäre es mit einer Jahreskarte für den Zoo, einem tierischen Erlebnis oder einer Patenschaft?

Geschenketipps aus dem Zoo
Rostocker Zoo
Darwineum
Entdecken Sie in Rostock die Vielfalt des Lebens mit 4.500 Tieren in 320 verschiedenen Arten aus aller Welt.
Barnstorfer Ring 1
Rostock
18059
Germany

Zoo Rostock

Rostock, Germany Eisbären im Zoo Rostock
+49 381 20820