Rostocker Schüler und der Zoo helfen Menschenaffen

Eintrag aus Newsarchiv

Handy-Sammelstationen, ein Buch über Assumbo und Sozialexperimente


Schüler des Erasmus-Gymnasiums haben an ihrer Schule, im DARWINEUM und an mehreren Orten in der Stadt Handy-Sammelboxen aufgestellt, um ausrangierte Mobiltelefone zu sammeln. In Handys wird das Erzmetall Coltan verarbeitet, das in Zentralafrika abgebaut wird. Durch den Abbau des begehrten Rohstoffes werden die Berggorillas immer weiter aus ihren Revieren vertrieben. Das Wiederaufarbeiten alter Handys trägt dazu bei, wertvolle Rohstoffe und Energie zu sparen und letztlich einen kleinen Beitrag zum Schutze des Lebensraumes der bedrohten Berggorillas zu leisten.

Ein weiteres Projekt steht vor dem Abschluss. Schüler des Erasmus-Gymnasiums haben gerade ein Kinderbuch über Silberrücken Assumbo fertiggestellt. Die Erlöse aus dem Buch und den Sammelstationen kommen direkt dem Verein Gorilla & Regenwald Direkthilfe zugute.

Für den 10. Juni ist im Zoo ein Aktionstag zur Aufklärung über die gefährdeten Lebensumstände der Gorillas geplant, beispielsweise durch den Raubbau an der Natur durch Erzabbau und Palmölgewinnung, und was die Menschen in Deutschland dagegen unternehmen können. Bereits seit zwei Jahren laufen im DARWINEUM darüber hinaus Langzeitbeobachtungen bei den Orang-Utans und Gorillas. Die Schüler haben verschiedene interaktive Spielsachen für die Menschenaffen erstellt und beobachten die Reaktionen. Die Beobachtungsergebnisse werden dokumentiert und gemeinsam mit den Tierpflegern ausgewertet.

Mehr erfahren


Aktuelles Detail | wie_waers_mit_uns_web1.jpg

Tierisch tolle Geschenke

Auf der Suche nach einer besonderen Geschenkidee? Wie wäre es mit einer Jahreskarte für den Zoo, einem tierischen Erlebnis oder einer Patenschaft?

Geschenketipps aus dem Zoo
Rostocker Zoo
Darwineum
Entdecken Sie in Rostock die Vielfalt des Lebens mit 4.500 Tieren in 320 verschiedenen Arten aus aller Welt.
Barnstorfer Ring 1
Rostock
18059
Germany

Zoo Rostock

Rostock, Germany Eisbären im Zoo Rostock
+49 381 20820