Vizeadmiral Andreas Krause besuchte Patenbaby Ronja

Eintrag aus Newsarchiv

Das ist gute Tradition: Jedes Jahr besuchen Vertreter der Marine ihre Patentiere im Zoo Rostock, die südafrikanischen Seebären. Besonders haben sich Admiral Andreas Krause und seine Mitarbeiter vom Rostocker Marinekommando auf Seebärenbaby Ronja gefreut, die sie das erste Mal gesehen haben. Gleichzeitig wurde ein Scheck in Höhe von 2.000 Euro für die Seebären übergeben, da die Marinesoldaten auf ihrem Sommerfest wieder für den Zoo gesammelt haben.

Seit vielen Jahren fühlt sich die Marine dem Rostocker Zoo sehr verbunden. Vor drei Jahren übernahm das  Marinekommando die Patenschaft für die südafrikanischen Seebären. Die stattlichen Tiere gehören seit 1985 zum Tierbestand des Rostocker Zoos. Im Moment besteht die Gruppe aus dem jungen Seebärenbullen Pepe (3), den drei weiblichen Tieren Angra (24), Daisy (18) und Egoli (17) sowie die kleine Ronja, die am 2. Juni 2015 geboren wurde und deren Namen an den legendären Ron erinnern soll.

Foto: Zoodirektor Udo Nagel (v. li.), Oberstabsgefreiter Moritz Schnell, Vizeadmiral Andreas Krause sowie Tierpfleger Lars Purbst freuten sich über die Spende und Seebärin Daisy insbesondere über eine Extraportion Fisch.




Aktuelles Detail | wie_waers_mit_uns_web1.jpg

Tierisch tolle Geschenke

Auf der Suche nach einer besonderen Geschenkidee? Wie wäre es mit einer Jahreskarte für den Zoo, einem tierischen Erlebnis oder einer Patenschaft?

Geschenketipps aus dem Zoo
Rostocker Zoo
Darwineum
Entdecken Sie in Rostock die Vielfalt des Lebens mit 4.500 Tieren in 320 verschiedenen Arten aus aller Welt.
Barnstorfer Ring 1
Rostock
18059
Germany

Zoo Rostock

Rostock, Germany Eisbären im Zoo Rostock
+49 381 20820