Vorverkauf für die 18. Klassik-Nacht im Zoo gestartet

Eintrag aus Newsarchiv

Zwischen Nordpol und Südpol – in 80 Minuten um die Welt

Sie sind ein großer Musik-Liebhaber? Dann sollten Sie die Klassik-Nacht im Zoo Rostock nicht verpassen – eine Benefizveranstaltung zugunsten des POLARIUM, der neuen Heimstätte der Eisbären und Pinguine. Ab sofort startet der Vorverkauf für die 18. Auflage im nächsten Jahr, die am Freitag, dem 10. Juni 2016, stattfindet.

Im kommenden Jahr lädt der Zoo Rostock bereits zum 18. Mal zur Klassik-Nacht ein. Eine Tradition, die jährlich hunderte Musik-Freunde aus ganz Mecklenburg-Vorpommern anzieht und sich großer Beliebtheit erfreut. Die Veranstaltung in Kooperation mit dem Volkstheater Rostock steht dieses Mal unter dem Motto „Zwischen Nordpol und Südpol – in 80 Minuten um die Welt“. Dabei geht es mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock mal gefühlvoll, mal kraftvolldurch die klassische Musikwelt. Unter der Leitung des Dirigenten Robert Engelen werden Stücke von Peter Tschaikowsky, Edward Elgar, Gioachino Rossini, Leonard Bernstein und vielen anderen erklingen. Dabei geht es rund um die Welt nach Russland, England, Italien oder in die USA – eine musikalische Reise unter Rostocks Sternenhimmel.

Tickets sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich, so unter anderem an den Zoo-Kassen, im Pressezentrum am Neuen Markt, bei der Ostsee-Zeitung und NNN, in den Tourismuszentralen in Rostock, Warnemünde und Stralsund sowie online buchbar (Preise: Erwachsene 39,50 Euro, ermäßigt 34,50 Euro, Kinder 19,50 Euro).


Aktuelles Detail | wie_waers_mit_uns_web1.jpg

Tierisch tolle Geschenke

Auf der Suche nach einer besonderen Geschenkidee? Wie wäre es mit einer Jahreskarte für den Zoo, einem tierischen Erlebnis oder einer Patenschaft?

Geschenketipps aus dem Zoo
Rostocker Zoo
Darwineum
Entdecken Sie in Rostock die Vielfalt des Lebens mit 4.500 Tieren in 320 verschiedenen Arten aus aller Welt.
Barnstorfer Ring 1
Rostock
18059
Germany

Zoo Rostock

Rostock, Germany Eisbären im Zoo Rostock
+49 381 20820