Vom Südpol zum Nordpol zu Fuß

Viele Tiere leben in extremen Lebensräumen und haben sich perfekt an das Leben dort angepasst. Auf diesem Spaziergang vom Nord- zum Südpol stattet ihr den Tieren dort einen Besuch ab und erfahrt, warum die Eisbären bei ihren Wanderungen über Schnee und Eis keine kalten Füße bekommen, warum Pinguine beim Schwimmen im eisigen Wasser nicht frieren und wann sie nicht ins Wasser dürfen und weshalb Polarfüchse so kleine Ohren haben. Zwischendurch geht es in tropische Gefilde. Auch hier haben die Tiere bestimmte Tricks entwickelt, um den hohen Temperaturen zu trotzen.

anfragen
  • ab 1. Klasse
  • Dauer: ca. 90 Minuten (buchbar von Montag bis Freitag)
  • Preis: 5,00 € pro Kind/Schüler zzgl. Eintritt (buchbar ab 20 Personen)
  • weitere Informationen und Buchung: service@zoo-rostock.de / 0381 2082-179

Gern beraten wir Sie unter 0381 2082-179 persönlich.

Jetzt anfragen