Neuigkeiten

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen und Geschehnisse rund um den Rostocker Zoo. Wir informieren Sie zu wichtigen Ereignissen.

Sie wollen keine Neuigkeiten aus dem Rostocker Zoo verpassen? Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen rund um den Zoo und seine Tiere. Füllen Sie dazu einfach das nachfolgende Formular aus:

 Zwergwaran

Neue Tierart im Zoo Rostock

Seit Kurzem leben zwei Australische Zwergwarane im Vogel-Reptilien-Haus. Die Warane zählen zu den intelligentesten Reptilien.

weiterlesen

Klassiknacht

22. Klassik-Nacht findet erst am 18. Juni 2021 statt

Nun muss auch das größte Benefizkonzert des Jahres in der Hanse- und Universitätsstadt in diesem Jahr ausfallen. Bereits erworbene Karten behalten für 2021 ihre Gültigkeit.

weiterlesen

Schleiereule Küken

Wilde Schleiereulen im Zoo geschlüpft

Bei den Schleiereulen gab es vor wenigen Jahren in Mecklenburg-Vorpommern nur noch 30 Brutpaare, in Rostock galt die Art zwischendurch sogar als ausgestorben - umso mehr freuen wir uns über wilden Nachwuchs im Zoo.

weiterlesen

Zebra Zoo Rostock

Sommerferien im Zoo

Während der Sommerferien gibt es bei uns im Zoo spannende Führungen. Außerdem können Insektenhotels gebaut und Tiermasken gebastelt werden.
Gorilla-Nachwuchs

Gestatten: Kesha und Moyo

Die beiden kleinen Gorillas im Darwineum haben einen Namen. Die kleine Tochter von Yene heißt "Kesha", was der Morgen bedeutet. Für Zolas kleinen Sohn stimmten die meisten Zoofreunde für "Moyo", das Herz, ab.

weiterlesen

Rotmilan

Zwei neue Ausstellungen im Zoo Rostock

Gleich zwei neue Ausstellungen sind aktuell im Zoo Rostock zu sehen. Unter freiem Himmel zeigt die Fotoschau "Mecklenbburg-Vorpommern - Wo Natur zu Hause ist" am Veranstaltungsplatz die Naturschönheiten des Landes. Im Atelier Natur dreht sich alles um den Rotmilan.
Spielplatz Zoo Rostock

Spielplätze öffnen wieder

Ab dem 1. Mai öffnen wir die Spielplätze im Zoo wieder. Auch wenn Spielen und Toben jetzt wieder ausdrücklich erwünscht sind, bitten wir die kleinen und große Zoobesucherinnen und -besucher, den nötigen Sicherheitsabstand von 2 Metern einzuhalten, auf Hygiene zu achten sowie die Anzahl der Personen auf den Spielplätzen im Blick zu behalten.
Orang Bayu

Orang-Utan-Baby hat einen Namen!

Bei der Abstimmung hatten die Zoofreunde einen kleinen Favoriten. Gemeinsam mit WIRO-Chef Ralf Zimlich verkündete Zoodirektor Udo Nagel nun den Namen des kleinen Orang-Utans.

weiterlesen