Vortrag: Plumplori-Schutzprojekt in Bangladesch

Ort: Darwineum

Am 24. Februar 2024 lädt der Rostocker Zooverein zu einem Vortrag zum Thema "Plumplori-Schutzprojekt in Bangladesch" von Marcel Stawinoga im Darwineum ein.

Marcel Stawinoga ist Vorsitzender des Plumploris e.V., er ist auch bekannt als der Zoolotse und arbeitet als Kommunikationsmanager und Artenschutzkoordinator im Zoo Dortmund. Dort ist auch der Sitz des Vereins, der das Plumplori-Projekt im Lawachara-Nationalpark betreibt.

Regelmäßig reist er nach Bangladesch, um bei Auswilderungen dabei zu sein. Der Verein rettet und rehabilitiert nicht nur die bedrohten Plumploris, sondern fördert auch Forschungsarbeiten, um das Wissen über diese Primaten zu erweitern und den natürlichen Lebensraum zu schützen. Plumploris e.V. klärt die Öffentlichkeit über die Gefährdung und Gefährdungsursachen auf und fördert eine Optimierung ihrer Haltung in Zoologischen Gärten und Auffangstationen.

Am 24.02.2024 lädt der Rostocker Zooverein Zoofreunde und interessierte Gäste ein, den Ausführungen von Marcel Stawinoga zu folgen und sich über dieses Projekt zu informieren. Die Veranstaltung ist kostenlos (benötigt wird lediglich eine Zootages- oder -jahreskarte), der Rostocker Zooverein freut sich jedoch über Spenden.

 

Termine im Überblick

Alle Events