Wisentmädchen heißt nun Willow

Am 1. Juni, wurde ein kleines Wisentmädchen im Zoo Rostock geboren. Nun haben die langjährigen Paten, Familie Stein aus Rostock, und Familie Schmidt, die sich an der öffentlichen Namenssuche beteiligt hat, den jüngsten Nachwuchs von Tisnelda und Wilson auf den Namen Willow getauft.



Unter vielen Vorschlägen hat sich letztendlich der Name Willow für die Tochter von Tisnelda und Wilson durchgesetzt. Der Name kommt aus dem altenglischen und ist nach der Weide benannt. Der Baum steht in der keltischen Mythologie für den Zauber, daher wird der Name auch mit „die Zauberhafte“ übersetzt.

Mutter ist die am 7. Juni 2011 im Tierpark Berlin geborenen „Tisnelda“. Sie kam im Mai 2012 aus Berlin in den Rostocker Zoo. Für Tisnelda ist es das erste Jungtier. Sie kümmert sich prima um ihr Kleines. Vater ist der erst im letzten Jahr aus dem Tierpark Neumünster an die Küste gekommene Bulle „Wilson“. Er wird am 6. August 3 Jahre alt. „Willow“ hat sich inzwischen prächtig entwickelt. Die Tierpfleger schätzen das Gewicht auf ca. 40 kg.

Aktuelles Detail | wie_waers_mit_uns_web1.jpg

Tierisch tolle Geschenke

Auf der Suche nach einer besonderen Geschenkidee? Wie wäre es mit einer Jahreskarte für den Zoo, einem tierischen Erlebnis oder einer Patenschaft?

Geschenketipps aus dem Zoo
Rostocker Zoo
Darwineum
Entdecken Sie in Rostock die Vielfalt des Lebens mit 4.500 Tieren in 320 verschiedenen Arten aus aller Welt.
Barnstorfer Ring 1
Rostock
18059
Germany

Zoo Rostock

Rostock, Germany Eisbären im Zoo Rostock
+49 381 20820