Seebrücke Kühlungsborn

Die Seebrücke im Ostseebad Kühlungsborn ist die erste, die nach der Wiedervereinigung Deutschlands in Mecklenburg-Vorpommern errichtet wurde und gehört heute zu den Wahrzeichen der Stadt. Im Jahre 1991 wurde die Brücke fertiggestellt und hat mit ihren 240 Metern Länge eine beachtliche Größe. Vom Brückenkopf aus erhält man einen weiten Überblick. So kann man problemlos über die Stadt hinaus schauen und die Küste bis nach Nienhagen beobachten. Auch zum Angeln ist die Seebrücke in Kühlungsborn ein beliebter Ort und ebenso werden hier Bootsfahrten angeboten. Die MS Baltica legt von der Seebrücke ab und lädt ganzjährig zu Mini-Kreuzfahrten nach Warnemünde, Rerik oder Heiligendamm ein.

Kontakt
Telefon: 038293 8490
E-Mail: info@kuehlungsborn.de


Foto: Rajko Grawert

Besuchen Sie Sonnenschein Surya bei den Orang-Utans und ihre 4.200 Mitbewohner – der Zoo Rostock ist von hier aus in knapp einer halben Stunde erreichbar.