Ausflugsziele für Rostock und Umgebung

An einem der schönsten Strände an der deutschen Ostseeküste gelegen, umgeben von einer einzigartigen Natur, liegt einer der beliebtesten Urlaubsorte in Mecklenburg-Vorpommern: Willkommen in Rostock!

Die Hansestadt Rostock ist mit 206.011 Einwohnern die größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns und eine der 40 größten Städte Deutschlands. Mit ihrer einzigartigen Lage am Wasser und der Kombination aus Großstadt, attraktivem Seebad, dem ursprünglichen Naturraum der Rostocker Heide und einem der schönsten Strände der deutschen Ostseeküste zählt die Universitäts- und Hafenstadt mit dem Seebad Warnemünde zu einem der schönsten Urlaubsorte in Mecklenburg-Vorpommern.

Sehenswürdigkeiten in Rostock

In der Hanse- und Universitätsstadt Rostock gibt es viel zu entdecken und zu erleben. Eine Auswahl von Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Freizeittipps haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Zoo Rostock

Im Zoo Rostock begegnen Sie 4.200 Tieren in 430 verschiedenen Arten aus aller Welt. Im Besten Zoo Europas reicht die tierische Vielfalt von kleinen Erdmännchen hin zu großen Gorillas.

weiterlesen ...

Marienkirche Rostock

Die St. Marienkirche gilt als schönste und bedeutendste Kirche der Hansestadt Rostock. Sie beherbergt eine kostbare Ausstattung, wie den Apostelumgang, die bronzene Tauffünte oder die Astronomische Uhr.

weiterlesen ...

Petrikirche Rostock

Über eine Wendeltreppe oder bequemer mit dem Lift erreichen die Besucher die Aussichtsplattform im Turm der Petrikirche. Hier bietet sich eine wunderbare Aussicht über ganz Rostock und die Umgebung – bis hin nach Warnemünde und auf die Ostsee.

weiterlesen ...

Nikolaikirche Rostock

Die Nikolaikirche Rostock ist eine der ältesten, noch erhaltenen Hallenkirchen im Ostseeraum. Der imposante Backsteinbau ist offen für kirchliche und andere kulturelle Veranstaltungen wie Ausstellungen, Konzerte oder Podien.

weiterlesen ...

Kloster zum Heiligen Kreuz

Das Kloster zum Heiligen Kreuz ist heute Sitz des Kulturhistorischen Museums Rostock. Die Klosteranlage mit Kirche, Kreuzgang und Refektorium ist komplett erhalten.

weiterlesen ...
Katharinenstift Rostock

Katharinenstift Rostock

Das Katharinenstift beherbergt seit 2001 die Hochschule für Musik und Theater Rostock, die Musik- und Schauspielausbildung vereint. Jährlich werden hier etwa 550 Studierende in einmaliger Umgebung ausgebildet.

weiterlesen ...

Rathaus Rostock

Das Rathaus ist an der Ostseite des Neuen Marktes gelegen, der für den Verkehr gesperrt ist und zur Fußgängerzone ernannt wurde. Seither findet hier auch regelmäßig ein Wochenmarkt statt.

weiterlesen ...

Steintor Rostock

Den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg folgten umfangreiche Restaurierungsarbeiten. Die fehlende Verbindung zur Stadtmauer wird seit 2005 symbolisch durch grüne Stelen dargestellt.

weiterlesen ...

Stadtmauer und Wallanlagen Rostock

Teile der Stadtmauer sind auf einer Länge von insgesamt 1,3 Kilometern erhalten. Das mit 450 Metern längste Stück der Stadtmauer erstreckt sich vom Kröpeliner Tor bis zur Schwaanschen Straße.

weiterlesen ...

Kröpeliner Tor Rostock

Das Kröpeliner Tor gilt als das schönste der Rostocker Stadttore. Heute ist es ein stadtgeschichtliches Begegnungszentrum und beherbergt eine Dauerausstellung zur Geschichte der Rostocker Stadtbefestigung vom Mittelalter bis heute.

weiterlesen ...

Freizeittipps in Rostock

Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten bietet Rostock vielfältige Freizeitmöglichkeiten – Museen, Parks und vieles mehr sind Anziehungspunkte für Rostocker und Gäste.

Botanischer Garten Rostock

Mittlerweile sogar unter Denkmalschutz: Nahe dem Rostocker Stadtzentrum und dem Stadthafen gelegen, finden Sie das 7,8 Hektar große Gelände des Botanischen Gartens der Universität Rostock.

weiterlesen ...

Kunsthalle Rostock

Die Kunsthalle Rostock wurde im Jahr 1969 am Schwanenteich im Stadtteil Reutershagen eröffnet. Gezeigt werden hier Ausstellungen zeitgenössischer Kunst und Klassiker der Moderne.

weiterlesen ...

Kulturhistorisches Museum Rostock

Das Kulturhistorische Museum Rostock zählt zu den ältesten Museen Norddeutschlands und beherbergt eine der bedeutendsten kultur- und kunstgeschichtlichen Sammlungen Mecklenburg-Vorpommerns.

weiterlesen ...

Dokumentations- und Gedenkstätte in Rostock

In der Rostocker Innenstadt befindet sich die Dokumentations- und Gedenkstätte in der ehemaligen U-Haft der Stasi. Hier können die Besucher den Zellentrakt mit Originalzellen besichtigen.

weiterlesen ...

Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum Rostock

An Bord von Deutschlands größtem schwimmenden Museum erleben die Besucher die Welt des Schiffbaus und der Seefahrt - anhand von mehr als 12.000 Ausstellungsstücken.

weiterlesen ...

IGA Park Rostock

Der weitläufige IGA Park bietet mit Blumen, Bächen, alten Bäumen, dem einmaligen Weidendom, einer „lebendigen Kirche“ und einem schönen Strand am Ufer der Warnow Erlebnisse für den ganzen Tag und für jede Altersgruppe.

weiterlesen ...

Ausflugstipps im Rostocker Umland

Nicht nur die Hansestadt Rostock selbst, sondern auch ihr Umland hält eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten bereit. Von der vielfältigen und traumhaft schönen Natur über historische Bauten bis hin zu abenteurlichen Erlebnisangeboten gibt es in Rostock und Umgebung viel zu entdecken.

Gespensterwald in Nienhagen

Selten findet der Besucher ein so harmonisches Zusammenspiel von Strand, Steilküste, Wasser und Wald, wie an diesem Abschnitt der mecklenburgischen Ostseeküste.

weiterlesen ...

Forst- und Köhlerhof Wiethagen

Natur, Wissenswertes aus vergangener Zeit, Spiel, Spaß und Erholung - das alles bietet der Köhlerhof. Heute ist der Hof zu einem beliebten Ausflugsziel für Familien, Schulklassen und Reisegruppen geworden.

weiterlesen ...

Sommerrodelbahn Bad Doberan

In Bad Doberan erwartet die Besucher der Sommerrodelbahn eine spektakuläre Attraktion – also Einsteigen und los gehts! Kleinen und großen Flitzern wird hier ein einmaliger Fahrspaß geboten.

weiterlesen ...

Doberaner Münster

Auf der "Europäischen Route der Backsteingotik" liegt das Bad Doberaner Münster - eine im späten 13. Jahrhundert erbaute hochgotische Kirche des ehemaligen Zisterzienserklosters.

weiterlesen ...

Rhododendronpark Graal-Müritz

Der Rhododendronpark in Graal-Müritz gilt als einzigartig in Mecklenburg-Vorpommern und zählt mit einer Größe von 4,5 Hektar zu den größten Rhododendronparks in Deutschland.

weiterlesen ...
Miniland MV Göldenitz

miniland MV in Göldenitz

Ein Naherholungszentrum? Ein Park? Eine Architekturausstellung? Ein Museum? Oder von allem etwas? In jedem Falle ein Ort zum Verweilen, zur Entspannung, zum Lernen und zum Staunen.

weiterlesen ...

Rostocker Heide

Eines der letzten großen Wald- und Heidegebiete der Ostseeküste ist in der nahen Umgebung Rostocks zu finden. Mit rund 6000 Hektar gilt das Gebiet als der größte Küstenwald in ganz Deutschland.

weiterlesen ...

Dampflok "Molli"

Ein Mecklenburger Urgestein ist der „Molli“, die älteste Schmalspurbahn an der Ostseeküste. Die 15,4 km von Bad Doberan nach Kühlungsborn oder umgekehrt legt der „Molli“ in 45 Minuten zurück.

weiterlesen ...

Jagdschloss Gelbensande

Auf ihrem Rundgang durch das Jagdschloss erfahren die Gäste viel über seine Geschichte und die Bewohner. Zudem gibt die Ausstellung einen Überblick darüber, wie hier früher gelebt wurde.

weiterlesen ...

Kletterwald Hohe Düne

Der Kletterwald Hohe Düne ist ein Freizeitvergnügen für nahezu jeden! Direkt am Strand von Markgrafenheide gelegen, erwartet die Besucher Spaß, Abenteuer und Action.

weiterlesen ...

Einst legten die slawischen Kyzziner an der Warnow eine Siedlung an und errichteten eine Burg, um sich vor Feinden zu schützen. Diesen Ort nannten sie Roztoc. Die Burg fiel den Flammen zum Opfer. Einige Jahre später besiedelten dann Kaufleute und Handwerker die Gegend. Im Jahr 1218 erhielt Rostock das Stadtrecht. Nach fast 800 Jahren blickt die Stadt auf eine wechselhafte Geschichte zurück, die von positiven wie negativen Ereignissen geprägt ist – vom Reichtum der Hansezeit ebenso wie von Kriegen – und die die Stadt gleichermaßen interessant machen.

Das Stadtbild Rostocks ist geprägt von der traditionellen Backsteingotik der Hansezeit. Das Stadtzentrum rund um den historischen Universitätsplatz, die Rostocker Altstadt, der Stadthafen laden sowie der Alte Strom und die Promenade im Seebad Warnemünde laden zum Flanieren und Verweilen ein. Der Zoo oder der Botanische Garten, die Marien- oder Petrikirche, das Steintor oder die Stadtmauer sind nur einige von zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Bei der Hansesail oder an Deutschlands größtem Kreuzfahrthafen kommen nicht nur Schiffsliebhaber auf ihre Kosten. Die vielfältige Gastronomieszene und zahlreichen Shoppingangebote runden jeden Aufenthalt in Rostock ab.

Mit ihren Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungsangeboten und vielem mehr werden den Einwohnern, Gästen und Urlaubern in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock zahlreiche Erlebnisse geboten.

Weitere Ausflugsziele

Warnemünde

Warnemünde

Ein beliebtes Ausflugsziel und Anziehungspunkt der Urlauber ist Warnemünde, ein Rostocker Stadtteil, der direkt an der Ostsee gelegen ist. Das Markenzeichen von Warnemünde ist der lange und breite Sandstrand.

weiterlesen ...