International Cheetah Day - Neuer Geparden-Film

Eintrag aus Newsarchiv

Internationaler Geparden-Tag am 4. Dezember 2015

Geparden zählen laut Roter Liste zu den gefährdeten Tierarten. Ein Grund mehr, um weltweit auf das Schutzbedürfnis und die Arterhaltung dieser Tiere aufmerksam zu machen und die Menschen zu animieren, sich mit dieser Tierart auseinanderzusetzen. Aus diesem Grund findet am 4. Dezember jährlich der "International Cheetah Day" statt, der von der Cheetah Conservation Fund (CCF) ins Leben gerufen wurde.

Die Organisation wurde 1990 von Dr. Laurie Marker gegründet und hat ihren Hauptsitz in Namibia. Sie unterstützt Forschungsprogramme und Auswilderungsprojekte, um mehr über Geparden zu lernen und auch Lösungsansätze zu finden, die zum Erhalt dieser Tierart führt. Denn bereits ca. 90% der kompletten Population wurde in den letzten 100 Jahren ausgelöscht. Dies liegt vor allem daran, dass sich die Lebensräume der freilebenden Tiere oft mit den von Menschen bewohnten Gebieten überkreuzen, weshalb Geparden als Bedrohung angesehen werden. Der CCF setzt sich dafür ein, dass die Menschen keine Veranlassung haben müssen, sich gegen diese Tiere zu wehren und so auch die Geparden sicher leben können. Es geht somit darum, Mensch und Tier gleichermaßen zu schützen, weshalb sich viele der Forschungsprojekte auch auf die gesamten Ökosysteme beziehen. Dadurch hat der CCF es geschafft, die Population der Geparden zu stabilisieren und sogar zu einem Wachstum dieser verholfen.

Doch warum genau der 4. Dezember? Dieser Tag war der Geburtstag von Khayam, einem Geparden der von Dr. Marker im Wildlife Safari (Oregon, USA) großgezogen wurde und an dem ersten Projekt der Auswilderung Ende der 1970er Jahre teilnahm. Mit ihm begann ihr Einsatz für diese Tierart in Namibia und weltweit.

Weitere Informationen unter www.internationalcheetahday.org und www.cheetah.org

Anlässlich des World Cheetah Day haben wir für Sie neues Material von unseren Geparden-Fünflingen zusammengestellt, die am 28. April 2015 im Zoo Rostock zur Welt kamen.

Film anschauen


Aktuelles Detail | wie_waers_mit_uns_web1.jpg

Tierisch tolle Geschenke

Auf der Suche nach einer besonderen Geschenkidee? Wie wäre es mit einer Jahreskarte für den Zoo, einem tierischen Erlebnis oder einer Patenschaft?

Geschenketipps aus dem Zoo
Rostocker Zoo
Darwineum
Entdecken Sie in Rostock die Vielfalt des Lebens mit 4.500 Tieren in 320 verschiedenen Arten aus aller Welt.
Barnstorfer Ring 1
Rostock
18059
Germany

Zoo Rostock

Rostock, Germany Eisbären im Zoo Rostock
+49 381 20820