Miris Baby ist da!

Eintrag aus Newsarchiv

Das vierte Orang-Utan-Baby im DARWINEUM kam vor den Augen der Besucher zur Welt

Nun ist auch Orang-Utan-Dame Miri stolze Mama. Die Zoomitarbeiter sind glücklich über eine komplikationsfreie Geburt, die sie und die Besucher des DARWINEUM erstmals live beobachten konnten. Im Gegensatz zu ihren Gefährtinnen hat das 13-jährige Weibchen seinen ersten Nachwuchs am Montag (23. April), um 16.25 Uhr nicht im Rückzugsbereich, sondern mitten im DARWINEUM zur Welt gebracht. Die ersten Gratulanten waren Papa Ejde (37) und die neugierige Halbschwester Surya (4). Desinteresse zeigte lediglich Sunda, die Mutter von Nesthäkchen Surya.
Miri bildet eine Orang-Utan-WG mit Ejde, Sunda und Surya. Sie wurde am 3. August 2004 im englischen Zoo Twycross in der Grafschaft Leicestershire geboren und ist dort in einem funktionierenden Familienverband aufgewachsen. Mit dem Neubau des DARWINEUM kam die selbstbewusste Miri am 21. August 2012 in den Rostocker Zoo. Miris Jungtier macht Ejde zum vierten Mal zum Vater, mit Partnerin Sunda hat er bereits drei Kinder.

„Das Jungtier wirkt sehr kräftig und gesund und wiegt schätzungsweise 1.500 Gramm“, sagte Zookuratorin Antje Zimmermann. „Da die völlig entspannte Mutter aber in der Tropenhalle unterwegs ist, konnten wir das Geschlecht noch nicht genau identifizieren. Wir sind aber sehr froh, dass sich Miri wie auch die anderen Neumütter Dinda (11) mit LinTang (2 1/2 Monate) und Hsiao-Ning (14) mit Niah (9 Monate), die mit Gruppenchef Sabas zusammenleben, sehr sanft und rührend um ihr Baby kümmert. Das läuft hervorragend.“
Über die wachsende Orang-Utan-Kita und den kleinen Neuzugang von Miri freut sich auch die WIRO Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft, die die Patenschaft über beide Orang-Utan-Gruppen übernommen hatte.

Unsere Montagsmädchen
Nachdem am 24. Juli 2017 Niah und am 05. Februar 2018 LinTang zur Welt kamen, ist Miris Mädchen nun das dritte weibliche Jungtier, das an einem Montag geboren wurde. Jetzt wird ein Name für die Kleine gesucht - bestenfalls indonesischen Ursprungs, da dort die Orang-Utans beheimatet sind. Vielleicht inspiriert auch der Geburtstag zu einem Namen, der sich in die bestehende Affenfamilie im Darwineum gut einfügt. Vorschläge können an presse@zoo-rostock.de gesendet werden!




Aktuelles Detail | wie_waers_mit_uns_web1.jpg

Tierisch tolle Geschenke

Auf der Suche nach einer besonderen Geschenkidee? Wie wäre es mit einer Jahreskarte für den Zoo, einem tierischen Erlebnis oder einer Patenschaft?

Geschenketipps aus dem Zoo
Rostocker Zoo
Darwineum
Entdecken Sie in Rostock die Vielfalt des Lebens mit 4.500 Tieren in 320 verschiedenen Arten aus aller Welt.
Barnstorfer Ring 1
Rostock
18059
Germany

Zoo Rostock

Rostock, Germany Eisbären im Zoo Rostock
+49 381 20820