Bürger für Bäume

Ort: Rostocker Heide

Die neunte Baumpflanzaktion „Bürger für Bäume“ des Stadtforstamtes und des Zoo Rostock findet im Herbst 2019 erneut unter der Schirmherrschaft der Präsidentin der Rostocker Bürgerschaft statt. Nachdem sich in den Vorjahren viele Rostocker dabei für „ihren“ Wald engagiert hatten, soll mit der diesjährigen Aktion erneut ein vielfältig nutzbares Stück Rostocker Heide gestaltet werden. Der Zoo Rostock wird auch in diesem Jahr Partner bei den Baumpflanzungen sein, gemeinsam mit dem Stadtforstamt für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur werben und die Verbindung zwischen städtischen Naturerlebnisräumen (Zoo, Grünflächen, Stadtwald etc.) unterstützen.

Die diesjährige Baumpflanzung findet am Samstag, dem 26.10.2019 ab 10.00 Uhr in Torfbrücke am Rand der Rostocker Heide statt. Der Treffpunkt für alle Interessenten ist an der L22 der Parkplatz Scheidenschneise, von dort sind 2,5 km Waldweg bis zur Pflanzfläche. An diesem Tag wird der Waldweg bis zur Fläche für Autofahrer geöffnet. Anreisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist möglich, (Haltestelle Scheidenschneise an der L22. Bereits ab 09.30 Uhr sind hier Mitarbeiter des Forstamtes zur Einweisung vor Ort. Der ausgeschilderte Fußweg bis zur Pflanzfläche im Wald beträgt ca. 60 min vom Parkplatz Scheidenschneise.
Die Baumpflanzung selbst wird von Forstamtsmitarbeitern betreut, ist für die ganze Familie geeignet und bis ca. 13.00 Uhr (bzw. bis alle Pflanzen im Boden sind) jederzeit auf der Fläche möglich. Mitzubringen wäre lediglich ein Spaten (wichtig!), festes Schuhwerk, Naturverbundenheit und die Bereitschaft, ggf. einem Förster oder Waldarbeiter bei der Einweisung zuzuhören. Auf einem knappen Hektar Waldfläche im Küstenbereich können, Roterlen, Eichen, Buchen, Hainbuchen, Linden und Ebereschen gepflanzt werden. Es muss auch ordentlich gebuddelt werden, um die Pflanzen gut in den Boden zu bekommen.

Alle Pflanzen werden durch das Stadtforstamt fachgerecht für die Pflanzung vorbereitet. Das Stadtforstamt und der Zoo Rostock werden an der Pflanzfläche verschiedene Angebote und Informationen für Kinder und Erwachsene vorstellen, die neben den Baumpflanzungen genutzt werden können. Auftretender Hunger kann mit Bratwürsten über dem Lagerfeuer gestillt werden.
Die Bürgerschaftspräsidentin, der Zoo Rostock und das Stadtforstamt freuen sich auf rege Beteiligung und eine erneut erfolgreiche Pflanzaktion.

Bürger für Bäume

Zurück