Ausflugsziele in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern zählt zu den beliebtesten Urlaubszielen Deutschlands. Das liegt vor allem in dem einzigartigen Reichtum an Naturschätzen und der kulturellen Vielfalt des Bundeslandes. Mecklenburg-Vorpommern verfügt über eine Küstenlänge von mehr als 1900 Kilometern. Zudem gibt es hier mehr als 2.000 Seen. Dazu kommen ausgedehnte Wälder, weite Felder und vieles mehr. Mecklenburg-Vorpommern ist damit immer eine Reise wert und bietet Urlaubern, Gästen und Einheimischen zwischen Elbe, Müritz und Ostsee gleichermaßen viel Erholung und Erlebnisse.

Mecklenburg-Vorpommern erleben

In den rund 100 Städten Mecklenburg-Vorpommerns gibt es viel zu besichtigen und zu entdecken. Die älteste wurde vor mehr als 1.300 Jahren von slawischen Siedlern gegründet. Burgwälle aus dieser Zeit und vieles mehr machen die frühe Geschichte des Landes noch heute erlebbar. Backsteinkirchen und vieles mehr erinnern hingegen in den Hafenstädten Rostock, Wismar, Stralsund oder Greifswald an den Reichtum und die Bedeutung der Hanse. Idyllische Städtchen mit Fachwerkhäusern, Binnenhäfen und vielem mehr laden zum Entspannen ein. Eine Vielzahl von Schlössern ergänzt die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Mecklenburg-Vorpommern. Mit der Ostsee und den vielen Seen, die 25 % der Seenfläche in Deutschland ausmachen, spielt das Wasser eine große Rolle in Mecklenburg-Vorpommern. Strände und Seen laden zum Baden ein. Angeln, Segeln, Kanu fahren und Tauchen – die Aktivitäten am, im und auf dem Wasser sind so vielfältig wie das Bundesland selbst.

Zoo Rostock

Im Zoo Rostock begegnen Sie 4.200 Tieren in 430 verschiedenen Arten aus aller Welt. Im Besten Zoo Europas reicht die tierische Vielfalt von kleinen Erdmännchen hin zu großen Gorillas.

weiterlesen ...
Güstrow

Ausflugstipps Güstrow & Sternberger Land

Als siebtgrößte Stadt des Bundeslandes bietet Güstrow den Besuchern und Besucherinnen neben vielen Baudenkmälern im Stadtkern noch weitere Attraktionen.

weiterlesen ...

Von der Insel Poel über Klützer Winkel bis Schwerin

Die Insel Poel hat einiges zu bieten: Tolle Sehenswürdigkeiten, verträumte Örtchen und etwas weiter entfernt ist die Landeshauptstadt Schwerin zu finden. Immer eine Reise wert!

weiterlesen ...

Insel Rügen & Hansestadt Stralsund

Berühmt für ihre beeindruckenden Kreidefelsen zieht die Insel Rügen jährlich zahlreiche Besucher an. Die größte deutsche Insel bietet ihren Gästen jedoch weitaus mehr.

weiterlesen ...

Mecklenburgische Schweiz & Peenetal

Die Mecklenburgische Schweiz wird nicht ohne Grund als das Naturparadies Norddeutschlands bezeichnet: Urwüchsige Wälder, weite Felder und fischreiche Seen und Flüsse erwarten die Besucher.

weiterlesen ...

Waren & Müritz-Gebiet

Rund um die Müritz finden sich zahlreiche und vielseitige Ausflugsziele, von denen viele inmitten der wunderschönen Natur dieses Gebietes liegen.

weiterlesen ...

Gärten und Parks Mecklenburg-Vorpommerns entdecken und genießen

on der Müritz bis zur Ostsee erwarten Sie vielfältige Gartenensembles, die mit allen Sinnen entdeckt werden wollen. Die Gartenroute Mecklenburg-Vorpommern besteht aus einem stetig wachsenden Netzwerk an attraktiven öffentlichen und touristischen Gärten und Parks im ganzen Land. Für die Route werden die Gärten und Parks nach Attraktivität, Qualität sowie Service ausgewählt. Ganz individuell lassen sich Tagestouren oder ein ganzer Urlaub mit den Garten- und Parkerlebnissen im Norden gestalten. Das „Mecklenburger ParkLand“ südlich von Rostock und die „Musischen Schlossgärten“ in Westmecklenburg weisen eine besondere Dichte von Gärten und Parks auf. Eine wunderbare Gelegenheit, aufs Rad umzusteigen.

Allerorten werden Gartenführungen angeboten, die anschaulich Gestaltung, Natur- und Kulturerbe erläutern. Verknüpft mit den Genussorten der Initiative ländlichfein können Sie außerdem von den ökologischen Orientierungen und der Produktion bester regionaler Lebensmittel erfahren sowie von Kochkunst und Esskultur in Mecklenburg-Vorpommern kosten. Lassen Sie sich von den Gärten und Parks, den Restaurants und Gütern Mecklenburg-Vorpommerns anregen und stellen Sie sich Ihre individuelle Garten- und Genusstour zusammen: gartenroute-mv.de

Die Gartenroute Mecklenburg-Vorpommern führt 2015 erstmals zum Zoogrün von fünf Tiergärten in den Hansestädten Rostock, Stralsund und Greifswald und in der Mecklenburgischen Schweiz nach Lelkendorf und Ivenack. Jahrhundertealte Bäume, idyllische Landschaften, die sich schon im Frühjahr mit einer herrlichen Blütenpracht schmücken und ein einzigartiges Zusammenspiel von Landschaft und Tierwelt warten mit unerwarteten Erlebnissen und Erholung auf.

Weitere Infos zu Mecklenburg-Vorpommern & Ausflugszielen an der Ostsee gibt es hier: auf-nach-mv.de.